wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Gegenstempel

Kontermarke
in eine Münze nachträglich eingeschlagener Stempel; bekannt auf griechischen, römischen, islamischen, mittelalterlichen, neuzeitlichen und überseeischen Münzen. Gegenstempel wurden angewandt, um alte Münzen wieder kursfähig zu machen, fremde Münzen zu bewerten und militärische Geldspenden zu kennzeichnen.
Total votes: 34