Lexikon

Hohlsaum

eine Verzierung von Geweben, die durch Ausziehen von Fäden und Zusammenfassen der verbleibenden mit Schlingstichen entsteht.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache