Lexikon

ndri

[
der; madagassisch
]
Indri indri
Indri
Indri

Indri indri

Verbreitung: Ostküste Madagaskars
Lebensraum: Regenwald
Maße: Kopf-Rumpflänge 7580 cm, Gewicht etwa 7 kg
Lebensweise: tagaktiv; einzeln oder in kleinen Gruppen
Nahrung: Blätter, Früchte, Knospen, Blüten
Tragzeit: 150 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1
Höchstalter: unbekannt
Gefährdung: vom Aussterben bedroht, geschützt durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen
den Lemuren verwandter, bis 85 cm großer Halbaffe Madagaskars; als heilig verehrt.
Plastikmüll, Umweltverschmutzung
Wissenschaft

Barrieren gegen die Plastikflut

Flüsse sind die Quelle des Plastikmülls in den Meeren. Hier muss man ansetzen, und erste erfolgreiche Projekte gibt es bereits.

Der Beitrag Barrieren gegen die Plastikflut erschien zuerst auf ...

Antibiotika, mRNA
Wissenschaft

Programmierbare Bakterienkiller

Die mRNA-Forschenden Katalin Karikó und Drew Weissman haben gemeinsam den Medizin-Nobelpreis 2023 erhalten. Ihre Erkenntnisse sind nicht nur die Basis für die Corona-Impfstoffe, sondern auch für neuartige Antibiotikatherapien. von JÜRGEN BRATER Als der britische Bakteriologe Alexander Fleming im September 1928 nach dem...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon