wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Käsemilben

im engeren Sinne die auf und in Käse, selten auch Rauchfleisch, Schinken und Wurst lebenden Vorratsmilben Tyrophagus casei und Tyrophagus dimidiatus var. longior, von denen bis zu 2000 Individuen je cm2 gezählt wurden; im weiteren Sinne alle Milben, die auf Käse angetroffen werden.
Total votes: 21