wissen.de
You voted 2. Total votes: 60
LEXIKON

Künstlerlexikon

alphabetisches Künstlerverzeichnis mit biografischen, werkbeschreibenden und meist auch bibliografischen Angaben, seit dem 18. Jahrhundert als Nachschlagewerk gebräuchlich. Ältere Werke wurden an Umfang übertroffen durch das von U. Thieme und F. Becker gegründete „Allgemeine Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart“ (37 Bände 19071950); dessen Ergänzung ist das „Künstlerlexikon des 20. Jahrhunderts“ (6 Bände 19531962) von H. Vollmer. Das „Allgemeine Künstlerlexikon“ hrsg. vom K. G. Saur Verlag (geplant 60 Bände 1991 ff.) ist das derzeit umfangreichste Nachschlagewerk. „Kindlers Malerei-Lexikon“ (6 Bände 19641971) und „Herders Enzyklopädie der Malerei“ (8 Bände 19761978) sind mit Farbreproduktionen ausgestattet.
You voted 2. Total votes: 60