Lexikon

Lenidas

Leonidas
Leonidas
spartanischer König aus der Familie der Agiaden,  480 v. Chr.; verteidigte mit 7 000 Mann den Engpass der Thermopylen gegen das persische Heer, um der bei Artemision kämpfenden griechischen Flotte die vom Land aus leicht zu sperrende Passage um die Westspitze Euböas offen zu halten. Durch den Verrat des Griechen Ephialtes gelang es den Persern, Leonidas Streitmacht zu umzingeln. Leonidas, 300 Spartiaten und 700 Thespier fanden in erbittertem Kampf den Tod. Perserkriege.
Kraft, Meer, Wellen
Wissenschaft

Die Kraft der Wellen

Rund 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Ingenieure wollen jetzt die Energie des Meeres nutzen, um auf schwimmenden Inseln elektrischen Strom zu erzeugen. von RAINER KURLEMANN Wer schon einmal in einem Boot oder am Strand gegen die Wellen gekämpft hat, der ahnt, wie viel Energie im Meer steckt. Tag für Tag...

Fast 50 schwimmende Häuser liegen am Pier in einem Amsterdamer Kanal. Seit Anfang 2019 sind die ersten Gebäude des ungewöhnlichen Stadtviertels Schoonship bewohnt. ©Isabel Nabuurs (isabelnabuurs.nl)
Wissenschaft

Auf Wasser gebaut

Der steigende Wasserspiegel der Weltmeere bedroht immer mehr Küsten. Daher wollen „Aquatekten“ die Menschen in schwimmende Städte aufs Meer umsiedeln.

Der Beitrag Auf Wasser gebaut erschien zuerst auf wissenschaft...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch