wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Mayuzumi

Toshiro, japanischer Komponist, * 20. 2. 1929 Yokohama,  10. 4. 1997 Tokyo; verband in seinen Werken Elemente traditioneller japanischer Musik mit seriellen Kompositionsprinzipien. Werke: „Baccanale“ für Orchester 1954; „Nirvana-Sinfonie“ 1958; „Mandala für elektronische Klänge und Stimmen“ 1969; „Nihon Sanka“ (Hymne auf Japan) 1972; Oper „Kinkakuyi“ („Der goldene Schrein“) 1976; „Perpetuum mobile“ für Orchester 1989; auch Musik für Ballette und Filmmusik.
Total votes: 49