wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

heiß

das Wort lässt sich auf
mhd.
heiz,
ahd.
heiz zurückführen und beruht auf
germ.
*haita „heiß“; außergermanische Verwandtschaften mit z. B.
litau.
kaitrús „brennend, heiß“ weisen auf eine gemeinsame indogermanische Wurzel *kai „brennen, leuchten“ hin; im 20. Jh. ist heiß dann in Anlehnung an
engl.
hot auch zum Ausdruck für „super, toll“ und „aufreizend“ geworden
Total votes: 0