Lexikon

Neutrnenbilanz

eine Gegenüberstellung der in einem Zeitintervall entstandenen und absorbierten Neutronen innerhalb eines Kernreaktors. Wenn der Kernreaktor eine zeitlich konstante Leistung liefern soll, muss die Bilanz genau aufgehen. Für die Praxis besonders wichtig ist das Auftreten sog. verzögerter Neutronen, die von Spaltprodukten nicht unmittelbar bei der Spaltung, sondern vielmehr nach gewisser Zeit (bis zu mehreren Sekunden) abgestrahlt werden. Diese Tatsache ermöglicht eine Kontrolle des Reaktors mit relativ träge arbeitenden Steuerorganen (Kontroll- und Steuerstäbe).
Weltraum, Amerika, Mond
Wissenschaft

Wem gehört der Weltraum?

Auch im All herrschen Recht und Ordnung. Eine irdische Einführung in außerirdisches Recht. von FRANZISKA KONITZER Zugegeben, auf der Liste der internationalen Zwischenfälle rangiert der Tod einer kubanischen Kuh weit unten. Aber er sorgte doch für einige Aufregung. Am 30. November 1960 war eine US-amerikanische Rakete vom Typ...

Menschen, Gesundheit, Affe, Corona
Wissenschaft

Eine Gesundheit für alle

Eine neue Forschungsrichtung ruft dazu auf, die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen, ja sogar des Planeten zusammen zu betrachten. von SUSANNE DONNER Lange vor der Corona-Pandemie hatten Wissenschaftler gewarnt, die Krankheitsausbrüche bei Tieren und Menschen aufgrund von neuen Erregern würden sich häufen. Viren, die...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon