wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Nnius

[
der; nach dem portugiesischen Mathematiker P. Nuñez, latinisiert Nonius, * 1492,  1577
]
beweglicher Hilfsmaßstab an Geräten zum Ablesen der Zehntelgrößen (z. B. bei Längenmessungen). Ein Teilstrich des Nonius fällt mit einem Teilstrich der Messskala zusammen. Erfinder (1637) ist P. Vernier.
Total votes: 26