Lexikon

Obstruktin

[
lateinisch
]
die Verhinderung von Entscheidungen durch Missbrauch legaler Mittel, eine typische Kampfform von Minderheiten gegen Mehrheiten, vor allem im Parlament: z. B. Dauerreden der Abgeordneten (Filibustern im Kongress der USA), Verschleppen von Anträgen, Geschäftsordnungsdebatten.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel