wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Phsenübergang

in Physik und Chemie der Übergang zwischen zwei Phasen eines Stoffes, z. B. zwischen fester und flüssiger Phase (Schmelzen), aber auch zwischen verschiedenen Kristallmodifikationen oder Quantenzuständen.
Total votes: 8