wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Poeclia

[
pø-
]
Gattung lebend gebärender Zahnkarpfen, die z. T. fruchtbar miteinander kreuzbar sind. P. neigt zur Schwarzfärbung (Melanismus), bes. die früher als Mollienisia bezeichneten Arten, die als „Black-Molly“ im Handel sind. Bei ihnen gibt es im südl. Nordamerika Art-Bastarde, bei denen die Entwicklung der Eizelle durch das Sperma jeder Poecilia-Art in Gang kommt, ohne dass die Eigenschaften des Männchens vererbt werden. Zu P. gehört auch der Guppy.
Total votes: 32