wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Rutschkupplung

eine Kupplung zur Begrenzung des zwischen zwei gekuppelten Maschinenwellen übertragenen Drehmoments. Die Kupplungshälften verschieben sich bei Überlastung der Maschine gegeneinander (rutschen) und trennen damit die Drehmomentübertragung.
Total votes: 24