Lexikon

Sarkospordien

[
griechisch
]
Sarcosporidia
zu den Kokzidien gehörende mikroskopisch kleine Muskelparasiten, die vielkernige, bis 5 cm lange Schläuche (Mieschersche Schläuche) bilden und in Vögeln, Reptilien und Säugern, selten beim Menschen vorkommen, meist ohne ein spezielles Krankheitsbild hervorzurufen.

Weitere Lexikon Artikel