wissen.de
Total votes: 3
LEXIKON

Schallabsorption

Abnahme der Schallintensität beim Durchgang des Schalls durch eine Substanz; die zum Mitschwingen gebrachten Moleküle verwandeln Schallenergie in Wärme. Die für die Abnahme der Schallintensität charakteristische Größe, die für jede Substanz verschieden ist, heißt Schallabsorptionskoeffizient. In allen Stoffen mit kleinen Fasern, die sich leicht bewegen und doch stark aneinander reiben, ist die Schallabsorption besonders groß.
Total votes: 3