Wahrig Herkunftswörterbuch

Elle

1.
Unterarmknochen
2.
Längenmaß
mhd.
elle, elne,
ahd.
elina; das Wort geht zurück auf
germ.
*alino „Elle“, das auch
got.
aleina und
altengl.
eln „Elle, Ellbogen“ zugrunde liegt; Quelle ist vermutl.
idg.
*olina „Elle“, auch in
lat.
ulna „Ellbogen“ und
griech.
oléne „Ellbogen“; weiter zu
idg.
*el, hel „beugen“, auch in
hethit.
halija „niederknien“; demnach wäre die Elle nach der Beugung des nächstliegenden Gelenks benannt

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch