wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Schüttinseln

zwei aufgeschüttete Inseln in der Donau, am Eintritt in die ungarische Tiefebene des Alföld, südöstlich von Bratislava; die nördliche Große Schütt (slowakisch Ostrov) zwischen Donau, Kleiner Donau und Waag ist mit 1540 km2 die größte Flussinsel in Europa und gehört zur Slowakischen Republik; die südliche Kleine Schütt (ungarisch Szigetköz) zwischen Donau und Wieselburger Donau, 275 km2, gehört zu Ungarn.
Total votes: 9