wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Seuthpolis

Ruinenstätte der Thraker (4./3. Jahrhundert v. Chr.) nahe bei Kazanlik, Bulgarien; benannt nach König Seuthes III. (323311), der hier eine Residenz hatte. Seuthopolis ist nach griechischem Muster angelegt (rechtwinklig sich kreuzende Straßen, dazwischen die Wohnquartiere).
Total votes: 0