wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Subwoofer

[sʌbˈwu:fə; der; englisch]
Lautsprecher, der nur tiefe Töne wiedergibt. Subwoofer werden als Ergänzung zu normalen Vollbereichs-Lautsprechern eingesetzt, um die Tieftonwiedergabe zu verbessern. Die Übergangsfrequenz zwischen Subwoofer und anderem Lautsprecher liegt in der Regel zwischen 80 und 120 Hertz. Da Töne unterhalb dieser Frequenzen nicht mehr räumlich ortbar sind, genügt es, einen Subwoofer in der Mitte des Hörraumes zu platzieren. Die Rauminformation wird durch die anderen Lautsprecher vermittelt.
Total votes: 20