wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Waschhilfsmittel

die Wirkung der die eigentlichen Waschmittel ergänzenden Produkte. Zu ihnen gehören: 1. Einweichmittel, z. B. Soda, Borax und Spezialmischungen, die das Wasser weich machen und das Erweichen und Lösen des Schmutzes beschleunigen sollen; 2. Mittel zum Waschen von Berufswäsche; 3. Mittel zum Stärken und Feinappretieren der Wäsche; 4. Mittel zum Weichmachen der Wäsche (Weichspüler); 5. Antistatika, die das elektrische Aufladen und damit das Aneinanderhaften bei Wäsche aus Chemiefasern verhindern; 6. Wäschespülmittel, die dem Spülwasser zugesetzt werden, um die Bildung von Kalkseife zu verhindern, die die Wäsche grau und brüchig macht; sie enthalten häufig auch Bleichmittel (bleichen) wie Natriumperborat und optische Aufheller.
Total votes: 25