Lexikon

Yakza

[
die; japanisch
]
Bezeichnung für eine Bande, die der organisierten Kriminalität in Japan angehört. Die stark hierarchisch gegliederten Gangs berufen sich in ihrem Verhaltenskodex auf die Tradition der Samurai; aktiv vor allem in Großstädten auf den Gebieten der Schutzgelderpressung, der Zuhälterei und des Drogenhandels.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache