wissen.de
Total votes: 5
LEXIKON

Youngbloods

[
jʌŋblʌds
]
The Youngbloods
US-amerikanische Rockgruppe; Jesse Colin Young (eigentlich Perry Miller, Bass, Gitarre, Gesang), Lowell Vincent Levinger (Gitarre, Piano), Joe Bauer (Schlagzeug), Michael Kane (Bass); 1965 in Boston gegründet; vermischten in ihrer Musik Folk-, Rock-, Country- und Psycheledic-Elemente und schrieben mit „Get together“ (1967) eine Hymne der späten 1960er Jahre; 1972 löste sich das Quartett auf; Veröffentlichungen: „The Youngbloods“ 1967; „Elephant Mountain“ 1969; „This Is the Youngbloods“ 1972.
Total votes: 5