wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Aminopterin-Embryopathie

schwere Missbildungen beim Fetus wie z. B. ein Hydrocephalus oder Fehlbildungen von Armen und Beinen, die durch eine Behandlung der Mutter in der Frühschwangerschaft mit Folsäure-Antagonisten verursacht werden.
Total votes: 23