wissen.de
Total votes: 34
GESUNDHEIT A-Z

Hirnventrikel

Hirnkammern
mit Liquor cerebrospinalis gefüllte Hohlräume im Gehirn, die Fortsetzung des Rückenmarkkanals im Gehirn. Man unterscheidet vier Hirnventrikel: die beiden großen Seitenventrikel, den dritten Ventrikel und den vierten Ventrikel. Eine Behinderung des Liquorabflusses aus dem Ventrikelsystem führt zur Ausbildung eines Hydrozephalus.
Total votes: 34