wissen.de
Total votes: 92
GESUNDHEIT A-Z

Emollientia

ein zusammenfassender Begriff für Mittel, die die Haut weich und geschmeidig machen, wie z. B. Seife, Fette oder Glyzerin. Emollientia werden bei Entzündungen, Hautausschlägen und zur Körperpflege angewendet. Auch warme Umschläge und spezielle Massagetechniken können als Emollientia bezeichnet werden.
Total votes: 92