Gesundheit A-Z

Falx

Sichel, z. B. Falx cerebri, Kleinhirnsichel, Teil der harten Hirnhaut; das sichelartig geschwungene, doppelt liegende Stück der harten Hirnhaut (Dura mater), das sich von der Stirn zum Hinterkopf einige Zentimeter zwischen die beiden Hirnhälften einfaltet.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z