wissen.de
You voted 2. Total votes: 33
GESUNDHEIT A-Z

Faszienplastik

Ersatz oder Rekonstruktion von Teilen des menschlichen Körpers im Rahmen einer Operation (plastische Chirurgie), wobei die Chirurgen körpereigenes Material von Faszien im Sinne einer Faszientransplantation verwenden. Häufig dient dazu die Fascia lata, die die Muskulatur des Oberschenkels umgibt. Ziel der Operation ist die Wiederherstellung z. B. geschädigter Sehnen unter funktionellen und kosmetischen Gesichtspunkten. Das Verfahren wird nur noch selten angewandt.
You voted 2. Total votes: 33