wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Instillation

Einträufeln, tröpfchenweises Einbringen von Arzneimittellösungen in den Körper, z. B. in die Rückenmarkflüssigkeit (intrathekale Instillation), unter die Haut (subkutane Instillation), in die Blutbahn (intravenöse Instillation, auch Infusion), in Körperhöhlen (intrakavale Instillation) etc.
Total votes: 24