wissen.de
Total votes: 69
GESUNDHEIT A-Z

Karotissinusdruckversuch

Druck auf den Karotissinus beidseits neben dem Kehlkopf. Dadurch wird den Barorezeptoren in der Wand des Karotissinus eine Blutdruckerhöhung signalisiert und dem Nervus vagus gemeldet, so dass Blutdruck und Puls reflektorisch abfallen, manchmal bis hin zum Herzstillstand. Der Karotissinusdruckversuch darf deshalb nur einseitig durchgeführt werden, z. B. therapeutisch bei Vorhoftachykardien.
Total votes: 69