wissen.de
Total votes: 14
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Bistouri

kleines Operationsmesser mit beweglicher Klinge
frz.
bistouri in ders. Bed., aus
altfrz.
bistorie „Messer, Dolch, Lanzette“, aus
mlat.
bastoria „Art Messer“, weitere Herkunft nicht geklärt; die Ableitung aus
ital.
pistorino „aus Pistoia“, weil dort erstklassige Messer hergestellt wurden, ist nicht stichhaltig, weil der Wandel von p zu b unerklärt bleibt, wenn man nicht eine Form
ital.
*bistorino voraussetzt
Total votes: 14