wissen.de
Total votes: 78
GESUNDHEIT A-Z

Lebergift

Substanz, die Leberzellen schädigen oder sogar zerstören kann. Bei ausgedehnter Zerstörung von Leberzellen kommt es zu einer schweren Funktionseinschränkung der Leber, zur sog. akuten Leberdystrophie. Besonders Chemikalien, z. B. Chloroform, Phosphor, Tetrachlorkohlenstoffe und Arsen, wirken als Lebergifte. Auch große Mengen Alkohol und bestimmte Medikamente (z. B. Zytostatika) können zum Untergang von Leberzellen führen.
Total votes: 78