wissen.de
Total votes: 36
GESUNDHEIT A-Z

Follikulitis

Folliculitis, Entzündung des Haarfollikels (Haar mit Wurzel und Talgdrüse), die durch Bakterien oder Trichophyten bedingt ist oder ohne Erreger auftreten kann. Dabei vergrößern sich die Haarfollikel zu eitergefüllten Bläschen, die sich gelegentlich zu Furunkeln weiterentwickeln. Die Follikulitis kann oberflächlich oder in der Tiefe des Haarfollikels auftreten und auch die Barthaare (Follikulitis barbae) betreffen. Ein Befall der feinen Körperhaare durch Follikulitis superficialis staphylogenes entwickelt sich vor allem in bereits vorgeschädigter Haut und wird durch das Bakterium Staphylococcus aureus verursacht.
Total votes: 36