Gesundheit A-Z

Nabelhernie

Nabelbruch
Durchtritt von Bauchinhalt durch den Nabelring in die Bauchwand, entweder bei Nichtverschluss oder durch Aufdehnung des Nabelrings bei Druckerhöhung im Bauchraum. Eine Nekrose des Bruchsackinhalts durch Einklemmung stellt eine gefährliche Komplikation dar. Die Therapie besteht in der Reponierung des Bruchs und Kompression von außen, z. B. mittels Nabelbinde oder Nabelpflaster. Ein großer Bruch muss operativ versorgt werden.
Rheuma, Kinder, Medizin
Wissenschaft

Rheuma in jungen Jahren

Rheuma ist keine reine Alterskrankheit. In Deutschland sind Zehntausende Kinder und Jugendliche betroffen. Weil die Symptome vielfältig sind, ist die Erkrankung schwierig zu erkennen. von SIGRID MÄRZ So hatte sich Louisa den Freitagnachmittag nicht vorgestellt. Gerade noch feierte die 15-Jährige gemeinsam mit anderen Jugendlichen...

Erziehung, Mutter-Kind
Wissenschaft

Alles fürs Kind

Die bindungsorientierte Erziehung stellt Bedürfnisse von Kindern in den Mittelpunkt. Was hinter diesem Stil steckt und was die Forschung dazu sagt. von JAN SCHWENKENBECHER Welche ist die beste Erziehungsmethode? Folgt man Blogs, Podcasts, Magazinen und Bestsellern für Eltern sowie der ein oder anderen Momfluencerin, lautet die...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon