wissen.de
Total votes: 10
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Schanze

Befestigung, Erdwall
der Ausdruck geht auf das hessische Wort schanze zurück, das eigentlich „Reisigbündel“ bedeutete; die Bedeutungsübertragung gründet darin, dass in früherer Zeit die Wehrbauten aus diesen Reisigbündeln gebaut wurden; die genaue Herkunft des hessischen Wortes ist nicht geklärt, vielleicht stammt es aus dem Italienischen; die Übertragung des Wortes auf Sprungschanzen wurde erst im 20. Jh. vorgenommen, und zwar aufgrund der ähnlichen Form
Total votes: 10