wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Rekrd

Sport
[
der; englisch, „Bericht, Zeugnis“
]
1. Höchstleistung, Bestleistung; eine bei einem sportlichen Wettbewerb unter bestimmten Bedingungen aufgestellte und von einer sportamtlichen Stelle anerkannte Höchstleistung (Verbands-, Landes-, Europa-, Welt-, olympischer Rekord sowie Bahn-, Schanzen- u. a. Rekord). Diesem im Leistungssport verwendeten absoluten, maximalen Rekordbegriff steht im pädagogischen Bereich der relative (potenzielle, persönliche) Rekord gegenüber. Er zielt auf die Entfaltung aller Kräfte, wie sie anlagebedingt und umweltbestimmt vorhanden sind. 2. beim Boxen das Verzeichnis der Kämpfe eines Boxers.
Total votes: 12