wissen.de
Total votes: 127
wissen.de Artikel

Wintersport: Die Top 5 Trendsportarten des Winters 2014

Der Winter ist im Kommen und damit beginnt auch die Wintersportsaison. Egal ob Kite-Snowboarden, Snowbiking oder Schneeschuhlaufen, wie in jedem Jahr gibt es auch diesmal neue Trendsportarten. Wir erklären, welche dies sind und was man dabei beachten muss.

Wenn der erste Schnee in den Bergen lockt, dann hat auch der Wintersport Hochsaison. Viele Menschen nutzen ihren Winterurlaub, um sich einmal richtig auszutoben und fahren Ski oder probieren neue Trendsportarten aus. In diesem Jahr ganz vorne mit dabei: Kite-Snowboarden, Snow-Biking, Freestyle Skiing und die Klassiker Schlittenfahren und Schneeschuhlaufen. Welche Sportart dabei für wen geeignet ist, wie man sich am besten darauf vorbereitet und was man beachten muss, erklärt der Orthopäde und Gelenkexperte Peter Feldmann, Chefarzt am St. Vincenz-Krankenhaus des Katholischen Klinikums Essen.

Kite-Snowboarder
Eine weitere Variante des Kitesailings: Kite-Snowboarden.

Kite-Snowboarden: Riskante Sprünge am Drachen

Wintersport mischt sich hier mit Flugsport: Kite-Snowboarding gehört mit Sicherheit zu den spektakulärsten Trendsportarten. Die Kite Boarder lassen sich von einem Lenkdrachen über den Schnee ziehen und vollführen aufsehenerregende und bisweilen auch riskante Sprünge mit dem Snowboard. Bei ihren Sprüngen werden die Fahrer teilweise mehrere Meter in die Luft gezogen - da ist volle Körperbeherrschung gefragt.

Wer diesen Trendsport lernen und ausüben möchte, sollte daher unbedingt Vorkenntnisse in Sportarten wie etwa Kitesurfen oder auch Paragliding besitzen und ein Snowboard sicher beherrschen. Ohne einen intensiven Vorbereitungskurs und die richtige Ausrüstung sollte sich niemand aufs Brett stellen. „Kite Snowboarden ist mit Sicherheit sehr attraktiv, gehört jedoch leider auch zu den Trendsportarten mit den schwerwiegendsten Verletzungen“, warnt Feldmann. „Dazu zählen neben komplizierten Trümmerbrüchen im Knie- und Beinbereich auch Rippenbrüche und Prellungen sowie bisweilen sogar Schädelfrakturen.“

Snowbike im Einsatz
Skibob oder Skibike - Kufen statt Räder
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Visioness GmbH
Total votes: 127