wissen.de
Total votes: 63
GESUNDHEIT A-Z

Pneumoperitoneum

freie Luft im Bauchraum (Peritonealraum), z. B. nach Perforation eines Magengeschwürs, die im Röntgenbild sichtbar ist. Die Luft selbst ist harmlos, die Verbindung mit dem Magen-Darm-Trakt kann aber zu einer Invasion von Bakterien und daher zu einer bakteriellen Peritonitis führen. Bei einer Laparoskopie wird ein künstliches Pneumoperitoneum erzeugt.
Total votes: 63