Gesundheit A-Z

Pyodermitis

Pyodermie
Sammelbegriff für verschiedene bakterielle, eitrige Hautinfektionen, z. B. Impetigo, Furunkel oder Erysipel. Bei der Pyoderma gangraenosum handelt es sich um eine Gefäßentzündung, die zu sehr schmerzhaften, blauroten Geschwüren führt, meist an den Unterschenkeln, und häufig im Zusammenhang mit Darmerkrankungen oder als paraneoplastisches Syndrom auftritt.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z