wissen.de
You voted 5. Total votes: 73
GESUNDHEIT A-Z

Teenager-Schwangerschaft

Minderjährigen-Schwangerschaft
Schwangerschaft eines Mädchens unter 18 Jahren. Ursachen sind meist ein niedriges Bildungsniveau, falscher oder sorgloser Umgang mit Verhütungsmitteln und Scham oder Angst vor dem Besuch des Frauenarztes. Für das junge Mädchen bedeutet die frühe Schwangerschaft einschneidende Veränderungen. Teenager-Schwangerschaften vor allem bei unter 15-Jährigen neigen zur Frühgeburt, Entwicklungsstörungen und genetischen Veränderungen. Junge Erstgebärende leiden zudem vermehrt unter Schwangerschaftserkrankungen wie der Präeklampsie. Eine bessere Schulbildung und vermehrte Aufklärung sind wesentliche Faktoren der Prävention.
You voted 5. Total votes: 73