Gesundheit A-Z

Verkehrstüchtigkeit

die Fähigkeit, am Verkehr teilzunehmen. Verschiedene Erkrankungen vermindern oder verunmöglichen die V., z. B. Augenerkrankungen mit Minderung des Sehvermögens, Bewusstseinsstörungen, Demenzerkrankungen, medikamentös nicht einstellbare Epilepsien oder Psychosen. Auch viele Medikamente, Drogen und Alkohol beeinträchtigen die V.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache