wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Embryotomie

Em|bryo|to|mie
f.
11
; Med.
1.
operative Zerlegung des in der Gebärmutter gestorbenen Kindes
2.
Zerstückelung oder Absetzen von Einzelpartien der Frucht in den Geburtswegen bei Großtieren
[< 
Embryo
und
tomie
]
Die Buchstabenfolge
em|bry
kann in Fremdwörtern auch
emb|ry
getrennt werden.
Total votes: 0