wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Äolsharfe

Äols|har|fe
f.
11
Harfe, deren Saiten durch Wind zum Schwingen gebracht werden
[nach
lat.
Aeolus,
griech.
Aiolos,
dem
griech.
Gott der Winde]
Total votes: 0