wissen.de
Total votes: 74
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dekapieren

de|ka|pie|ren
V.
3, hat dekapiert; mit Akk.
geglühte Metalle d.
durch Beizen von Zunder reinigen
[< 
frz.
décaper
„abbeizen“, < 
„weg“ und
cape
„Bedeckung, Überzug, Mantel“]
Total votes: 74