wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dusselig

ds|se|lig
Adj.
; ugs.
<auch>
dusslig
1.
unaufmerksam, nicht aufpassend
2.
dumm, töricht, unüberlegt;
es war d. von mir, das zu sagen
3.
benommen, nicht ganz wach, nicht ganz bei Sinnen
Total votes: 0