wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Eutektikum

Eu|tk|ti|kum
n.
, s
, ka
Gemenge aus zwei oder mehreren Stoffen, die miteinander eine homogene Flüssigkeit bilden, im festen Zustand jedoch unmischbar sind
[< 
griech.
eutektos
„leicht schmelzend“]
Total votes: 0