Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Hahnentritt

Hah|nen|tritt
m.
, (e)s
, nur Sg.
1.
weißliche Keimscheibe (im Vogelei, bes. Hühnerei)
2.
beim Pferd
Bewegungsstörung mit plötzlichem, zuckendem Heben oder Beugen der Hintergliedmaßen (bes. im Schritt)
3.
der Fußspur des Hahnes ähnelndes Stoffmuster

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon