wissen.de
Total votes: 45
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

pervers

per|vrs
Adj.
, er, am perversesten
1.
widernatürlich, geschlechtlich unnormal empfindend
2.
ugs.
unnatürlich;
er hat eine ~e Freude am Boxen
3.
ugs.
abscheulich, gemein, unerträglich;
faule Eier stinken p.
[< 
lat.
perversus
„verkehrt, umgedreht“, zu
pervertere
„umkehren, umstürzen, verderben“, < 
per
„ganz, völlig“ und
vertere
„wenden“]
Total votes: 45