wissen.de Artikel

Hello Frank,

du musst ja ziemlich im Stress sein, weil du mir immer noch nicht zurück geschrieben hast... Ich hoffe nur, es ist alles roger bei dir! Da ich mich an meine Versprechen halte ;-) , schreib ich dir halt - jetzt aus Los Angeles.

Ich sag´s dir, die Amis sind echt ziemlich crazy. Ein gesundes Verhältnis zur Umwelt fehlt hier anscheinend total. Die bauen hier zum Beispiel mitten in die Wüste, wo es sogar nachts über 100 Grad Fahrenheit (ca. 40 Grad Celsius) hat, fette Golfresorts. Die müssen natürlich alles bewässern, weil es sonst ja fast nirgendwo hier bewohnbar wäre... aber der Mittelstreifen auf der Autobahn? Checken die eigentlich nicht, dass die in ein paar Jahren gar kein Wasser mehr haben??? Das Leitungswasser hier ist sowieso total ätzend, voller Chlor und wohl mit Ammoniak angereichert - hat mir zumindest ein Einheimischer erzählt. Der Tütenverschleiß hier ist auch gewaltig. Man bekommt seine Sachen immer eingepackt und das so großzügig, dass ich´s echt krass finde.

Für jedes Wehwehchen ein Pillchen

 

Fernsehen ist hier auch 'ne besondere Show, es gibt sogar Pet TV - ein Sender für die Haustiere, damit diese sich nicht langweilen. In der Werbung kommen unzählige Schmerz- und Schlafmittelwerbungen, so nach dem Motto, morgens erst mal 'ne Pille um fit zu werden, wenn es dann irgendwann Kopfschmerzen gibt, 'ne Pille dafür und weil man von den ganzen Pillen ja so aufgeputscht ist, gibt es abends 'ne Pille damit man auch gut schlafen kann... Ich hab auch noch nie so riesige Apotheken wie hier gesehen und in jedem Supermarkt gibt es Tablettenstraßen, natürlich auch mit schön bunt verpackten Tabletten für die lieben Kleinen.


Viel Zucker, viel "Organic"

Die Ernährung ist hier ziemlich widersprüchlich. Hier bekommt man nichts, was nicht "low fat" ist, aber dafür ist überall so viel Zucker drin, dass ich es oft immer noch nicht fassen kann. Wo ist da der Sinn, frag ich mich? "Organic" wird hier auch ganz groß geschrieben - was ich prinzipiell ja gut finde - aber leider ist es im Grunde nur "Leut' verarschen". Überall wo "Organic" drauf steht, muss nur 70% "Organic" drin sein. Ach, in den Supermarkt sollte man auch nicht ohne Jacke gehen - zumindest in die Großen, sonst erfriert man. Was ich auch witzig finde, beim "Wallmart" gibt es 'n riesen Waffensortiment, ich dachte ich seh' nicht richtig. Ich denke als Angestellter hier irgendwo hat man absolut nichts zu lachen. Die Mitarbeiter werden alle überwacht und haben sogar 'n Knopf im Ohr. Mit diesem bekommen sie Anweisungen, z.B. schneller zu arbeiten. Sogar an der Kasse beim Zahlen soll man als Kunde auf dem Display des Automaten bei dem man die Kreditkarte/Debitkarte durchschiebt ankreuzen, ob der Kassierer auch freundlich genug war. Debitkarte ist übrigens eine EC-Karte und ist hier wohl das beliebteste Zahlungsmittel, da man damit das Konto nicht wirklich überziehen kann. Hier gibt's außerdem auch keine Überweisungen, das wird alles mit Scheck gemacht. Und das mit dem 20% Tip find ich mittlerweile auch legitim, nachdem ich mittlerweile weiß, das die Bedienungen häufig nur davon leben...

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren