wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Spatel

Spa|tel
n.
5
oder
f.
11
1.
schmaler, flacher Stab (zum Aufstreichen von Salben u. Ä.)
2.
Spachtel
(1)
[< 
lat.
spatha
in ders. Bed. sowie „flacher Rührlöffel“, auch „Säbel“, < 
griech.
spathe
„Werkzeug des Webers zum Festschlagen und Dichtmachen des Gewebes“ sowie „breites Schwert, breiter Streifen von Palmholz“]
Total votes: 31